HOCHZEITSPLANUNG

Vorfreude in vollen Zügen genießen

Ihr werdet heiraten, wie aufregend! Erstmal herzlichen Glückwunsch, denn vor Euch liegt eine geile Zeit. Natürlich bald als Ehepaar, aber zunächst als Planer und Organisatoren der hoffentlich schönsten Party Eures Lebens! 

 

Die nächste Zeit wird für Euch freudig und romantisch - leider oft auch anstrengend und nervenaufreibend. Das muss nicht sein! Mit einer professionellen Hochzeitsplanerin an Eurer Seite könnt Ihr die schönen Entscheidungen in Ruhe genießen und Euch ganz entspannt auf Euren wichtigen Tag vorbereiten. 

 

Vielleicht plant Ihr aber auch gerne selbst und es fehlt noch die perfekte Location, zuverlässige Dienstleister oder ein Zeremonienmeister für den großen Tag? Dann kann Euch eine Teilplanung genau die Unterstützung liefern, die Ihr sucht! Eine tolle Alternative für Paare, die gerne vorbereiten, bietet das Hochzeitscoaching. In einer dreistündigen Beratung bekommt Ihr professionelle Unterstützung für alle "Baustellen", Fragen und Probleme, die Euch beschäftigen. 

Seid Ihr neugierig, was professionelle Hochzeitsplanung für Euch tun kann?

Warum sollten wir eine Hochzeitsplanerin engagieren? 

Für viele Paare ist es das erste Mal, dass sie eine Hochzeit oder überhaupt ein größeres Event planen. Einige wissen nicht genau, womit sie anfangen sollen, welche Preise wofür zu veranschlagen sind oder nach welchen Kriterien man z.B. einen Festsaal aussucht. Aber bei einer Hochzeitsplanung geht es nicht nur um die Farben der Blumen und die Menüauswahl - viele logistische Faktoren sind zu berücksichtigen, wie z.B. der zeitliche Ablauf der Vorbereitungen und des Festes, die Koordination der Dienstleister, Abrechnungsmodalitäten, Kalkulationen oder dem Transport der Gäste von A nach B. Als Eure Hochzeitsplanerin kümmere ich mich um all diese Belange und erspare Euch auf diese Weise Zeit, Geld, Ärger und Stress, damit Ihr Eure Hochzeit auch wirklich genießen könnt.

Wieviel kostet die Hochzeitsplanung? 

Meine Preise sind absolut transparent: Ihr findet sie unter den jeweiligen Leistungen. Ggf. kommen Fahrtkosten (als Kilometerpauschalen) hinzu, diese sind immer ausdrücklich ausgewiesen. 

Für eine Komplettplanung berechne ich ein Honorar, das im Verhältnis zu Eurem Gesamtbudget steht. Einzelleistungen und Coachings haben feste Preise. 

Wir haben nur ein kleines Budget. Lohnt sich da die Ausgabe für eine Hochzeitsplanung? 

Der Einsatz eines Profis kann gerade bei einem kleinen Budget sinnvoll sein, damit Ihr nicht an der falschen Stelle Geld ausgebt, weil Euch Informationen fehlen oder Ihr Euch verkalkuliert habt. Auch kann ich Euch vielleicht mit einer Teilplanung oder einem Coaching behilflich sein, damit Ihr genau auf Euer Budget zugeschnittene Angebote findet. In einem Kennenlerngespräch zeige ich Euch gerne, welche Möglichkeiten für Euch sinnvoll sein können.

Verlieren wir die Kontrolle über unsere Hochzeit, wenn ein Profi plant? 

Auf gar keinen Fall! Mein Ziel ist es, Euch bei den Vorbereitungen zu Eurer Hochzeit in genau dem Maße zu unterstützen, wie Ihr es Euch von mir wünscht. Während der Planungsphase setze ich Eure Ideen und Vorstellungen in die Realität um und mache Vorschläge, gebe Tipps und Anregungen und organisiere, womit Ihr Euch wohlfühlt. Aber alle Entscheidungen liegen selbstverständlich bei Euch. 

Müssen wir im Voraus bezahlen? 

Da ich in der Regel bereits mehrere Monate vor dem eigentlichen großen Tag mit meiner Arbeit in Vorleistung gehe, ist eine Anzahlung nach Vertragsabschluss erforderlich. Die restliche Summe wird nach Eurer Hochzeit beglichen, beim Zahlungsziel werden Eure Flitterwochen natürlich berücksichtigt. 

Was macht ein Zeremonienmeister? 

Am Tag Eurer Hochzeit stehe ich für Euch bereit und übernehme alle Aufgaben, die die Koordination Eurer Feier betreffen. Ich sorge dezent im Hintergrund für den reibungslosen Ablauf Eurer Veranstaltung und dafür, dass Ihr Euch um nichts kümmern müsst, außer Euer Fest in vollen Zügen zu genießen! 

Gibt es noch mehr, das Ihr wissen möchtet?

Ruft mich an oder nutzt das Kontaktformular, ich beantworte gern all Eure Fragen!

Welche Arten von Hochzeiten können geplant werden? 

Grundsätzlich alle. Ich unterstütze Euch gerne bei allen erdenklichen Arten von Hochzeitsfesten. Ob eine große oder kleine Feier, von klassisch bis ausgefallen, traditionell, radikal, Doppelhochzeiten, Naturhochzeiten, auf dem Schloss, im Schwimmbad oder im Club: Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt -  und meinen Ideen auch nicht. ;)

Wird das erste Treffen berechnet? 

Selbstverständlich nicht. Unser erstes Treffen ist für Euch völlig kostenlos und dient dazu, dass wir einander kennenlernen und Ihr feststellen könnt, ob Ihr mit mir als Eurer Hochzeitsplanerin ein gutes Gefühl habt. Dass die Chemie stimmt ist ein wesentlicher Bestandteil für eine gute Zusammenarbeit, vor allem bei so einem persönlichen Projekt wie einer Hochzeit.

Wie werden wir betreut? Wie viel Kommunikation gibt es während der Planung? 

Bei mir gibt es keine festgelegte Anzahl von Treffen oder Telefonaten. Wir haben so viel oder so wenig Kontakt, wie Ihr es Euch wünscht und benötigt.

Was bedeutet "Konzepterstellung" bei einer Hochzeit? 

Viele Brautpaare haben Ideen oder Vorstellungen von Ihrer Hochzeit, aber wissen nicht genau, wie sie diese umsetzen können. Vielleicht habt Ihr auch ein besonderes Thema, ein Motto oder eine Leidenschaft, die während Eurer Hochzeit unbedingt mit einbezogen werden soll und es fehlt Euch noch an Ideen für die Umsetzung?  Ich entwickle für Eure Hochzeit einen Plan, der alle Eure Wünsche berücksichtigt: den Ablauf der Feier, die benötigten Dienstleister, die zu erwartenden Kosten,  die nötige Logistik und nicht zuletzt ein visuelles Manuskript, ein "Moodboard" mit allen Details, damit Ihr Euch bildlich überzeugen könnt, dass es genau die Hochzeit wird, die Ihr Euch vorgestellt habt.