Die Freie Taufe für Euer Kind

Gibt es einen schöneren Anlass zum Feiern?

Hurra, Du bist Da!

Nach vielen Wochen Achterbahn zwischen Bangen, Freuen, Hoffen und Warten ist endlich dieser eine Tag gekommen, der Eure Welt für immer verändert: Die Geburt Eures Babys - Herzlichen Glückwunsch!!

 

Wenn Ihr Euch entscheidet, dass eine religiöse Veranstaltung nicht das Richtige für Euch ist, könnt Ihr eine Freie Taufe (auch genannt: Kinderwillkommensfest / Namensfeier) wählen, um Euer Kind offiziell in der Welt zu begrüßen. 

 

Freie Taufen sind eine phantastische Möglichkeit, die Ankunft eines neuen Babys mit Freunden und Familie zu feiern. Sie können für Kinder jeden Alters abgehalten werden und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, um z.B. auch Adoptiv-, Pflege- oder Stiefkinder in der Familie willkommen zu heißen. - nicht zuletzt wegen ihres individuellen Charakters:

Bei einer Freien Taufe unterliegt Ihr keinerlei Regelungen bezüglich des Ortes, der Musik, der Inhalte oder der Wahl Eurer Taufpaten. Gemeinsam entwickeln wir aufgrund Eurer Wünsche eine wundervolle Taufzeremonie, die auf Euren Geschmack und Eure Ideale abgestimmt ist.

Hierbei spielt weder das Alter Eurer Kinder eine Rolle, noch die Art, wie sie in Eure Familie gekommen sind. Wichtig ist nur, dass Ihr Eure Zusammengehörigkeit liebevoll feiern möchtet:  

 

Die Freie Taufe für Babys

Ganz klassisch findet eine Freie Taufe in den ersten Wochen/Monaten nach der Geburt statt.

Mit einer Freien Taufe führen wir Euer Baby in den Kreis der Familie und Freunde ein und sprechen über Eure Wünsche und Hoffnungen für die Zukunft Eures Kindes. 

 

Die Namensgebung für ein Neugeborenes ist immer etwas Besonderes. Ihr habt Euch sicherlich viele Gedanken gemacht, um einen schönen, klangvollen Namen für Euer Baby auszusuchen, der Euch emotional berührt.

Auch Eure persönliche Familiengeschichte bietet einen emotionalen Ausgangspunkt für eine liebevolle Erzählung, die mit einem persönlichen Taufritual  und / oder der feierlichen Ernennung Eurer Taufpaten abgerundet wird. 

Die Freie Taufe für Kleinkinder

In vielen Kulturen wird der erste Geburtstag des Kindes ganz besonders aufwändig gefeiert. 

Auch für Eltern hierzulande ist es ein Meilenstein: Die Babyphase ist vorbei und die ersten Sorgen hoffentlich auch. 

Im ersten Jahr erlebt Euer Kind seinen größten Entwicklungssprung. An ihrem ersten Geburtstag können viele Kinder schon ein paar Silben sprechen oder sogar ein bißchen Laufen. Mit der beginnenden Mobilität machen sich die kleinen Entdecker auf, die Welt zu erobern  - ihr Radius wird größer und sie entfernen sich immer weiter aus Euren Armen. Eine Freie Taufe feiert diesen Meilenstein, ruft noch einmal die schönen Momente des vergangenen Jahres in Erinnerung und lässt aber auch Euch als Eltern hochleben, die Ihr so viel durchgestanden und tapfer gemeistert habt! 

Die Freie Taufe für Kinder

Auch wenn Euer Kind schon über ein Jahr alt ist, spricht nichts dagegen, eine Freie Taufe zu feiern. 

Im Gegenteil! Hier können die Kinder ihre Taufe aktiv mitgestalten und eigene Erinnerungen prägen. Auch für ältere Kinder ist die Freie Taufe eine wertvolle Erfahrung. Sie spüren, dass sie besonders geliebt werden, wenn ein zeremonielles Fest für sie ausgerichtet wird. 

Vielleicht hat eine Taufe bisher nicht in Eure Lebenssituation gepasst oder es gab andere Gründe, die eine Familienfeier verhindert haben: Ein Lockdown zum Beispiel! Oder ein Geschwisterkind ist angekommen und ihr möchtet Eure älteren Kinder nicht nur miteinbeziehen, sondern sie ebenfalls zu den Hauptpersonen Eurer Willkommensfeier machen. Dann ist eine Freie Taufe für Euer "großes" Kind eine tolle Wahl, um ihm Eure Liebe zu zeigen! 

Kinder haben nur eine Kindheit: mach sie unvergesslich!

Als Rednerin für Eure Freie Taufe umfassen meine Leistungen unter anderem:

  • Kennenlerngespräch (für Euch unverbindlich und kostenlos)
  • Mehrstündiges Vorfreude-Gespräch mit Eltern (und Täufling, sofern bereits sprechend)
  • Einbinden der Taufpaten
  • Festlegen der gewünschten Themen- und Programmpunkte
  • Beratung bei der Auswahl Eures persönlichen Taufrituals
  • Verfassen Eurer ganz individuellen Taufrede
  • Bereitstellen der benötigten Tontechnik,
  • Aufbau der Tontechnik und Soundcheck vor Ort
  • Durchführung der Taufe mit Vortrag der Taufrede, Moderation der Zeremonie und des Taufrituals

FAQ - Alle Informationen zum Thema Freie Taufe

Was ist der Unterschied zwischen einer Freien Taufe und einer Willkommensfeier?

Beide Begriffe stehen inzwischen für eine feierliche Einführung eines Kindes in den Familien- und Freundeskreis. Das Wort "Taufe" ist in seiner ursprünglichen Bedeutung definiert als die Aufnahme in eine christliche Gemeinschaft, also ein Glaubensbekenntnis. 

 

Wer kann eine Willkommensfeier / Freie Taufe durchführen?

Eine Freie Taufe oder auch eine Kinder-Willkommensfeier kann grundsätzlich jeder durchführen, eine verbindliche Ausbildung dafür gibt es nicht. Mich qualifiziert mein Humor, meine lebendige Erzählkunst, meine jahrelange Erfahrung als Dramaturgin, Rednerin und Mutter. 

Mehr lesen...

 

Wie lange dauert eine Freie Taufzeremonie?

Eine Freie Taufzeremonie dauert je nach Alter des Kindes und den gewünschten Programmpunkten ungefähr zwischen 25-40 Minuten. 

 

Für welches Alter ist eine Freie Taufe geeignet?

Gute Nachrichten: Nach oben sind keine Grenzen gesetzt! Diesen schönen, familiären Anlass könnt Ihr sowohl mit Euren Babys, Kleinkindern als auch Kindern feiern. Persönlich würde ich empfehlen, dass Ihr Eure Feier auf einen Zeitpunkt legt, an dem Ihr Euch als Familie schon ein bißchen eingegroovt und von den Anstrengungen der Geburt restlos erholt habt. 

Auch möchtet Ihr vielleicht, dass Euer Kind schon die ersten Impfungen bekommen hat, bevor es auf einer großen Feier von vielen Menschen begrüßt wird. 

 

Wie laufen die Vorbereitungen ab?

Das ist wirklich ganz einfach! Ihr nehmt mit mir Kontakt auf und wir lernen uns ganz zwanglos kennen. Wenn Euch gefällt, was ich zu erzählen habe, planen wir in einem längeren Gespräch alle gewünschten Inhalte für die Freie Taufe. Am Tauftag komme ich technisch ausgerüstet, mit Requisiten bewaffnet und meiner lustigen Rede auf den Lippen an Euren Veranstaltungsort und heiße Euren Augenstern im Kreis der Familie willkommen!

 

Wie kann man eine Freie Taufe gestalten?

Eure Freie Taufe gestalten wir genau so, wie Ihr es Euch wünscht. Ich stelle Euch in unserem Gespräch viele Möglichkeiten vor und Ihr sucht Euch aus, was am Besten zu Euch passt. Vielleicht kreieren wir gemeinsam auch etwas ganz Neues?

 

Können wir bei einer Freien Taufe auch Taufpaten auswählen?

Selbstverständlich gern. Eure Taufpaten werden mit viel Liebe und Kreativität in Ihre neue Rolle eingebunden. Mehr dazu...

 

Können sich unsere Gäste an der Gestaltung der Zeremonie beteiligen?

Aber natürlich! Mit einer aktiven Beteiligung Eurer Gäste wird die Zeremonie noch intensiver. Über die verschiedenen Möglichkeiten informiere ich Euch gern bei einem persönlichen Kennenlerngespräch. 


Top Trauredner
Trauredner finden auf traucheck.de
Traurednerin Kira Nothelfer wird gefeatured vom FROEVERLY Hochzeitsmarktplatz
Traurednerin Kira Nothelfer ist Mitglied bei der Vereinigung der besten Trauredner in Berlin und Brandenburg