5 praktische Fragen zur Freien Taufe
Volle Windeln, Schreiattacken, Tränen, Müdigkeit oder Hunger - alle Eltern wissen, dass Babys nicht nur rosig und gutgelaunt sind. Aber wie geht man mit den Bedürfnissen eines Babys bei einer Taufe um? Ich mache mit Euch ein bißchen "realtalk" und kann hoffentlich Eure Sorgen zerstreuen. Kommt mit zu meinem praxiserprobten Pannenratgeber! (Auf Instagram sieht es immer so leicht aus...)
So plant Ihr eine Freie Taufe
Freie Taufe planen klingt stressig? Das muss nicht sein! Mit meinen Tipps und Tricks und einem übersichtlichen Leitfaden wisst Ihr, wie Ihr vorgehen könnt und was noch mit auf die to-do-Liste muss. So könnt Ihr ganz easy Euren Traum einer wunderschönen Freien Taufe wahr werden lassen und habt noch genügend Zeit, um zu Euren Schuhen die passende Wickeltasche zu besorgen - versprochen!

Welche Aufgaben hat die Rednerin bei der Freien Taufe?
Die Idee der Freien Taufe gefällt Euch gut - aber wofür genau braucht man eigentlich die Rednerin? Kann das nicht auch Onkel Thomas machen? Na klar kann er! Aber falls Eure Gäste lieber feiern, staunen und geflasht werden sollen, erzähle ich Euch mal, was ich als Taufrednerin alles für Euch tue, denn mein Job beginnt schon auf den ersten Metern der Planung. Gespannt? Here we go!
Was ist der Unterschied zwischen einer Christlichen und einer Freien Taufe?
Taufe, Freie Taufe, Kinder-Willkommensfest, Namensgebungszeremonie... Die Aufnahme eines Babys in den Familien- und Freundeskreis hat inzwischen zahlreiche Synonyme. Aber was ist was und wie unterscheiden sich religiöse, christliche, spirituelle und weltliche Willkommensfeiern? Darf man überhaupt von einer "Taufe" sprechen, wenn sie gar nichts mit einer Religionsgemeinschaft zu tun hat? Lest weiter und erfahrt alle Antworten auf Eure Fragen!

So bindet Ihr Geschwister in die Freie Taufe ein
Eine Freie Taufe ist der perfekte Anlass, nicht nur das neue Familienmitglied feierlich vorzustellen, sondern auch das Verhältnis der Geschwister untereinander zu intensivieren. Wie Ihr Eure "großen" Kinder in die Zeremonie einbinden könnt, was Ihr dabei beachten solltet und wie das alles ohne Eifersucht funktioniert, lest Ihr in meinem neuen Blogartikel. Los geht's!
21 Ideen für Eure Freie Taufe
Eure Freie Taufe soll ein ganz besonders schönes Ereignis werden - mit mir als Eurer Taufrednerin wird die Zeremonie schon mal ein Knaller! Was Ihr sonst noch tun könnt, damit Euer Fest persönlich, herzlich und unvergesslich wird, habe ich Euch hier zusammengefasst. Genießt die 21 Ideen und macht Euren Tag einzigartig!

Was ist eine Adoptions-Zeremonie?
Wenn ein Kind in eine Familie kommt, ist das immer ein ganz besonderer Moment. Eine schöne Zeremonie, die Euer neues Familienmitglied den Freunden und Verwandten vorstellt, kann Eure Bindung stärken und setzt ein klares Zeichen, dass EUER Kind endlich angekommen ist. "Du hast vielleicht nicht meine Augen. Du hast auch nicht mein Blut. Aber Dir gehört mein Herz. Für immer!" Wie man eine solche Zeremonie gestalten kann und was dabei besonders zu beachten ist, lest Ihr hier!
Wo und wann sollte eine Freie Taufe stattfinden?
Als Willkommensfeier für Euer Kind wünsche Ihr Euch eine Freie Taufe - aber wann ist der beste Zeitpunkt? Welche Jahreszeit eignet sich am besten und wo kann man so eine Zeremonie abhalten? Ich gebe Antwort auf die wichtigsten Fragen und habe noch eine ganze Menge Empfehlungen als Sahnehäubchen dazu! Viel Spaß beim Planen!

Für wen eignet sich eine Freie Taufe?
Religiös oder weltlich, klassisch oder alternativ, wild, frei und bunt oder besonders feierlich? Eine Freie Taufe hat so viele Gesichter, wie es Menschen gibt, die sie feiern. Ob eine individuelle Freie Taufe für Euch und Euer Kind das Richtige ist und wie Ihr das herausfindet, habe ich anhand einiger kleiner Fragen herausgearbeitet. Viel Spaß beim Lesen!
Was ist eine Freie Taufe?
"Freie Taufe" - habt Ihr bestimmt schon mal gehört! Aber was versteckt sich dahinter und was wird dabei eigentlich gemacht? Falls Ihr gerade im Begriff seid, Eltern zu werden oder aber die Einführung Eures Kindes in den Familien- und Freundeskreis endlich nachholen möchtet, ist eine Freie Taufe bestens geeignet, um diesen emotionalen Schritt gemeinsam zu gehen. Ob Namensfindung oder die Ernennung von Paten, religiös oder weltlich - alles kann, nichts muss!

Mehr anzeigen


Top Trauredner
Trauredner finden auf traucheck.de
Traurednerin Kira Nothelfer wird gefeatured vom FROEVERLY Hochzeitsmarktplatz
Traurednerin Kira Nothelfer ist Mitglied bei der Vereinigung der besten Trauredner in Berlin und Brandenburg